Netflix Original: He-Man and the Masters of the Universe

Mattel Television und Netflix lassen He-Man und Co. wieder auf den Bildschirm und produzieren ein brandneues Original der Abenteuer-Animationsserie He-Man and the Masters of the Universe

Die computeranimierte Serie wird die klassische Geschichte der Masters of the Universe mit brandneuen Geschichten und einem modernen Design der legendären Figuren neu interpretieren. Dies ist nach der bereits angekündigten 2D-Animationsserie Masters of the Universe: Revelation mit Kevin Smith die zweite Zusammenarbeit zwischen Netflix und Mattel Television.

Foto: Netflix

Die Serie wird produziert von Mattel Television mit Adam Bonnett (Descendants – Die Nachkommen), Christopher Keenan (Justice League, Batman of the Future) und Rob David (Masters of the Universe: RevelationTeenage Mutant Ninja Turtles) als ausführende Produzenten. Die Fernsehversion der Serie wurde von Rob David entwickelt.

„Die ‚Masters of the Universe‘ gehören zu den weltweit berühmtesten Franchise-Marken aller Zeiten und haben seit 30 Jahren eine treue Fangemeinde. Das Mattel-Team freut sich darauf, He-Man und seine Welt einer neuen Generation vorzustellen und gemeinsam mit dem erstklassigen Team bei Netflix die berühmten Figuren zu neuem Leben zu erwecken, die heutige Kinder und ihre Familien ansprechen. Gleichzeitig werden aber auch die Fans begeistert sein, die bereits mit He-Man aufgewachsen sind.“ – Fred Soulie, Senior Vice President von Content Distribution and Business Development bei Mattel.

Zur Neuauflage der „Masters of the Universe“, dem Franchise-Klassiker von Mattel (NASDAQ: MAT), werden auch eine Comic-Buchreihe von DC Comics (bereits erhältlich), neu gestaltete Versionen der Figuren aus den 1980ern (im Einzelhandel ab Herbst 2020) und ein Spielfilm gehören.