Forrest Gump – Nur am 13.10.2019 wieder Bundesweit im Kino

Als FORREST GUMP 1994 über die große Leinwand rannte, fanden über 7,5 Millionen Zuschauer den Weg in die deutschen Kinos. Der Film wurde mit 6 Oscars® und 3 Golden Globes ausgezeichnet und hat bis heute Kultstatus.

Jetzt bringt Paramount Pictures Germany nur am 13. Oktober – genau 25 Jahre nach dem deutschen Kinostart – dieses Meisterwerk von Starregisseur Robert Zemeckis („Polarexpress“; „Verschollen“; „Zurück in die Zukunft“-Reihe) erneut bundesweit in die Kinos. Dabei hat die skurrile Erzählung um den liebenswerten, leicht gehbehinderten und nicht sonderlich intelligenten Forrest Gump, der sich durch 40 Jahre amerikanische Geschichte bewegt und für dessen Verkörperung Tom Hanks einen Oscar® erhielt, nichts von ihrem Zauber verloren. HAPPY BIRTHDAY, FORREST!

„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt.“

Inhalt:
Ein großartiger Tom Hanks spielt Forrest, der mit seiner liebenswerten Naivität eine ganze Generation bewegt. Zusammen mit seiner Mutter (Sally Field), seinem besten Freund Bubba (Mykelti Williamson) und seiner Freundin Jenny (Robin Wright) führt Forrest mit seinem unkonventionellen Charme durch diverse denkwürdige Momente der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.