Fantasy

Review: Roseanne A. Brown: A Song Of Wraiths And Ruin – Die Spiele von Solstasia

Zugegeben, ich habe mir wirklich, wirklich viel Zeit gelassen das Debut von Roseanne A. Brown zu lesen. Und ich habe es genossen. Wirklich! Gerne lese ich ja mal schnell irgendwie nebenbei – und, ja ich gebe es zu – manchmal überspringt ich auch die ein oder andere Seite. Bei diesem Buch aber habe ich mir wirklich die Zeit genommen zu genießen. Schon nach wenigen Seiten war mir klar, dass ich die Figuren des Buches am Ende vermissen werde. Denn Roseanne…

Weiterlesen

Urban Fantasy

Review: I.C. Hermann Galaxia – Drachenkind

Vom Autorenduo I.C. Hermann hab ich ein Exemplar ihres Erstlingswerks Galaxia – Drachenkind * zur Rezension bekommen. Obwohl ich gerade noch zwei weitere Bücher parallel lese, wollte ich die durchaus interessant klingende Geschichte der beiden Autorinnen nicht zu lange warten lassen. Und aller guter Dinge sind ja sowieso drei. Also fügte ich die 337 Seiten aus der Welt der Vampire noch schnell mit in meine tägliche Lesefreude. Und ja, es hat sich gelohnt. Klappentext GALAXIA ist eine Parallelwelt, die über…

Weiterlesen

Urban Fantasy

Review: Kevin Hearne – Papier & Blut: Die Chronik des Siegelmagiers 2

Selten habe ich mich auf den zweiten Teil eines Buches so gefreut wie auf den zweiten Band der Chroniken des Siegelmagiers. Ich muss allerdings zugeben, dass mir der erste Teil ein wenig besser gefallen hat. Das mag aber auch an der frischen Art mit dem Thema Menschen vs. Magie gelegen haben. Natürlich knüpft der zweite Band nahtlos an das Geschehen des ersten Buches an und natürlich erleben wir wieder einen Al MacBharais und ganz besonders Buck Foi in Bestform und…

Weiterlesen

Thriller

Review: Ryan Gattis – SAFE

Dieser schicke, schwarze Einband mit den ebenso schwarzen Seitenkanten hat mich neugierig gemacht. Auch der umfangreiche Klappentext. Ricky Mendoza, genannt Ghost, ist Tresorknacker, der beste von L.A. Früher war er Gangster, jetzt arbeitet er für die Polizei. Doch Ghost plant einen Coup. Er will Geld abzweigen, sehr viel Geld. Nicht für sich – das hätte er vielleicht getan, bevor er in der Klinik Rose kennenlernte. Rose ist lange tot, Ghost wurde geheilt. Aber nun ist der Tumor zurück. Ghost wird…

Weiterlesen

Dystopie

Review: Karl Olsberg – Mirror

Karl Olsberg - Mirror Review

Mirror, das ist im Grunde die Weiterentwicklung von Alexa, Siri & Co. Ein düsterer Blick in die Zukunft der elektronischen Gadgets, die uns als digitale Assistenten das Leben vereinfachen sollen. In Karl Olsbergs Thriller allerdings schießen sie über das Ziel hinaus. Dein Mirror kennt dich besser als du selbst. Er tut alles, um dich glücklich zu machen. Ob du willst oder nicht. Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der…

Weiterlesen

Mystery Thriller

Review: Markus Sakey – Afterlife

Spannend, rasant und mit vielen unerwarteten Wendungen sowie einem interessanten Finale. Ein Scharfschütze versetzt Chicago in Panik: Achtzehn Menschen hat er heimtückisch erschossen. FBI-Agent Will Brody und seine Vorgesetzte Claire McCoy brennen darauf, den Killer zu überführen. Dann gerät Will selbst in einen Hinterhalt. Eine tödliche Explosion zerfetzt die Luft, tausende Glassplitter bohren sich in seinen Körper. Doch er wacht auf, ohne jeglichen Kratzer. Seine Leute sind verschwunden. Er ist allein. Um ihn herum liegt Chicago im Dunkeln. Willkommen im…

Weiterlesen

Dystopie

Review: Ursula Poznanski – Cryptos

Ursula Poznanski - Cryptos

Nachdem mir mit Thalamus mein persönlich erstes Buch von Ursula Poznanski wirklich sehr gefallen hat, habe ich mir aus der Fülle der weiteren Bücher der Autorin Cryptos als nächste Buch ausgewählt. Sowohl das Cover, als auch der Klappentext waren hierfür sicherlich auch ausschlaggebend. Wohin gehen wir, wenn wir nirgendwo mehr hinkönnen? Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana…

Weiterlesen

Fantasy

News: A Song of Wraiths and Ruin. Die Spiele von Solstasia

A Song of Wraiths and Ruin. Die Spiele von Solstasia

Kennt ihr das? Ihr seht ein Buchcover, lest den Klappentext und denkt: Das will ich lesen! So geht es mir mit A Song of Wraiths and Ruin. Die Spiele von Solstasia. Ich glaube das Buch könnte das Zeug zu einem neuen Fantasy Highlight haben. Alle zehn Jahre findet im Königreich Sonande das berühmte Solstasia-Turnier statt, bei dem alle Nationen des Reiches zusammenkommen, um dem Wettstreit der Champions beizuwohnen. Doch für die junge Königin Karina geht es um viel mehr: Um ihre…

Weiterlesen

Mystery

Review: Philip Le Roy – Die Nacht der Acht

Philip Le Roy - Die Nacht der Acht

Es sind nur 276 Seiten, die Philip Le Roy gebraucht hat um eine Geschichte zu erzählen, die eigentlich einen klaren und offensichtlichen Verlauf nimmt, aber den Leser bei jeder Wendung zweifeln lässt, ob es tatsächlich so offensichtlich ist, oder ob es nur so scheint. Der Plot ist wie gedacht für einen Horrorfilm der Marke Blairwitch Project, allerdings eher unblutig, dafür kreativer, subtiler Horror. Würde die Nacht der Acht verfilmt, ich wäre mit Freude und Popcorn dabei. Es ist Samstagabend und…

Weiterlesen

Mystery

Ursula Poznanski – Thalamus

Thalamus ist ein Buch wie eine Achterbahn. Nach einem schnellen Anfang geht es mit knackigen, zügigen Passagen zum Hauptteil des Buches. Und dann befinden wir uns auch schon im Markwaldhof, eine abgeschiedene Rehaklinik mitten im Wald, viele Kilometer entfernt von der nächsten Ortschaft. Hier will Timo wieder langsam zurück ins Leben kommen. Aber das mit dem Langsam ist mitunter so eine Sache, denn während er am Tage nur wenige Schritte machen kann und sein Sprachzentrum blockiert ist, sieht es Nachts…

Weiterlesen